Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 Das A-B-C der kleinen Elfe Flora

aus dem Klostergarten Oberelchingen

 

Hallo Ihr lieben großen und kleinen Menschen,Elfe Flora im Baum (c) Uta MöhlerElfe Flora im Baum (c) Uta Möhler

 ich bin Flora, die kleine Elfe. Von meinem Lieblingsbaum aus  beobachte ich den Garten. Hier ist es wunderschön, einfach märchenhaft, darum lebe ich hier. Nur in den schönsten Gärten wohnen die Elfen. Kommt mit! Ich erzähl Euch etwas über die Pflanzen im Klostergarten.

 

- A -

  •  Gleich am Tor zum Klostergarten steht die erste Pflanze mit „A“ es ist eine Aloe. Sie hat auch den schönen Namen Wüstenlilie. Der Saft der Aloe hilft gegen Hautkrankheiten, also bei Verletzungen, Entzündungen, Insektenstichen und auch bei Sonnenbrand.

Elfe Flora mit Aloe (c) Uta MöhlerElfe Flora mit Aloe (c) Uta Möhler

  • Die Apotheker-Rose wird auch Essigrose oder Weinrose genannt. Sie duftet ganz toll und sie hat Heilkräfte. Rosenöl ist gut gegen Kopfweh. Die Blütenblätter gibt es auch als Tee. Wenn es Herbst  wird trägt die Apotheker-Rose viele Hagebutten. Daraus kochen die Menschen leckere Hagebutten-Marmelade.
  •  Alant wächst ebenfalls im Klostergarten. Sie hat den witzigen Namen „Großer Heinrich“, wiel sie so lang ist. Ihre Blüten sind gelb und sehen aus wie kleine Sonnenblumen. Der Alant wird für Tee, Wein, und Salbe verwendet.
  • Die meisten Menschen kennen die Artischocke nur als Gemüse, aber es stecken auch Heilkräfte in ihr. Sie tut der Leber und Galle gut.
  • Im Klostergarten gibt es verschiedene Apfelbäume. Es ist so toll in einem Apfelbaum zu sitzen und die Äpfel zu riechen. Ich kann es kaum erwarten bist die Apfelernte kommt. Dann gibt es Apfelsaft, Apfelmus und Apfelkuchen - mmmmmh, lecker! 

Elfe Flora im Apfelbaum (c) Uta MöhlerElfe Flora im Apfelbaum (c) Uta Möhler

- B -

  • Beinwell hilft bei Verletzungen an Armen und Beinen: Verstauchungen, Prellungen, Brüche...Elfe mit Beinwell (c) Uta MöhlerElfe mit Beinwell (c) Uta Möhler

 

- C -

  •  Ach ist das schön: auf einer blauen Clematis zu träumen. Ich fühle mich wie auf einer Wolke.
  • Elfe Flora träumt in einer Clematis (c) Uta MöhlerElfe Flora träumt in einer Clematis (c) Uta Möhler

– D –

  •  Der Dost wird auch Oregano genannt und ist ein Pizzagewürz.

 

– E -

  • Die Engelwurz hat einen schönen Namen und viele Heilkräfte. Wenn ich Schnupfen habe, streiche ich mir Engelwurzbalsam auf die Nase, dann bekomme ich wieder gut Luft.

 

Elfe im Frauenmantel (c) Uta MöhlerElfe im Frauenmantel (c) Uta Möhler

- F –

  • Ich liege in einer Pflanze die heißt Frauenmantel, weil ihre Blätter aussehen wie ein kleiner Umhang.
  • Auf einem Relief in der Klosterkirche ist ein Faun zu sehen. Er ist ein lustiger Geselle und ich habe viel Spaß mit ihm. An den spitzen Ohren erkennt Ihr, dass er mit mir verwandt ist.

 

– G -

  • Im Klostergarten gibt es Gold! Die Goldrute und den Goldsalbei. Zwei wertvolle Heilpflanzen!

- H –

  • Schaut doch mal mein Hopfenhaus! Ist das nicht toll? Die Mönche des Klosters haben aus Hopfen Bier gebraut. Ich trinke lieber Hopfentee, dann kann ich gut schlafen.

Elfe Flora mit Hopfenhaus (c) Uta MöhlerElfe Flora mit Hopfenhaus (c) Uta Möhler

- I –

  • Im Insektenhotel wohnen meine Freunde und Helfer. Die Wildbienen, Schmetterlinge, Käfer..., hier flattert, summt und brummt es.

 – J –

  • Das Johanniskraut wird auch Sonnwend-kraut genannt, weil um die Zeit der Sommer-Sonnenwende blüht. Es ist so gelb, wie die Sonne.

- K -

  • Eine Heilpflanze heißt Kapuzinerkresse, weil ihre Blüten so aussehen wie meine Kapuze.Elfe Flora mit Kapuzinerkresse (c) Uta MöhlerElfe Flora mit Kapuzinerkresse (c) Uta Möhler
  • Auch eine  Katze wohnt hier bei mir im Klostergarten.
  • Die Kirschen im Klostergarten sind die Allerbesten!

- L –

  •  Ich liebe Lavendel! Der duftet so toll. Da könnte ich mich reinliegen. Die Menschen legen sich gerne in ein entspannendes Lavendelbad.

M -

  • Die Melisse darf im Klostergarten nicht fehlen, schließlich erfand eine Klosterschwester den Melissengeist.
  • Der Wind macht die Musik im Klostergarten. An windstillen Tagen bin ich die Musikerin. Sperrt mal Eure Lauscher auf, vielleicht hört Ihr etwas?Elfe Flora macht Musik (c) Uta MöhlerElfe Flora macht Musik (c) Uta Möhler

- N -

  • Wenn es Nacht wird im Klostergarten, dann zünde ich die Baumlaternen an. Das ist so romantisch. Auch die Klosterkirche leuchtet in der Nacht wunderschön geheimnisvoll.

- O -

  •  An Ostern blühen die Osterglocken im Klostergarten. Das sind schöne Frühlingsboten. Nur Elfen und Engel können die Osterglocken  klingen hören.

- P -

  •  Die Steinfigur des Paulus steht bei Wind und Wetter im Klostergarten. Die Figur des Petrus ist leider kaputt gegangen. Manchmal setze ich mich auf den leeren Sockel, damit Paulus nicht so alleine ist. (Anmerkung: das war 2014, inzwischen gibt es eine neue Petrusfigur)Elfe Flora und Paulus (c) Uta MöhlerElfe Flora und Paulus (c) Uta Möhler
  • Mit Pfefferminz bin ich Dein Prinz (oder Deine Prinzessin). Die Minze schmeckt ganz frisch und hilft gegen Bauchkrämpfe und Magenweh.

- Q -

  • Eine Quelle haben wir leider nicht im Klostergarten und der alte Brunnen funktioniert nicht mehr. Zum Blumengiesen sammeln wir das Regenwasser.

 - R -

  • Die Ringelblumen haben eine so schöne Farbe und ihr Same ist geringelt – das sieht witzig aus. Ringelblumensalbe hilft gut  bei Hautkrankheiten.

- T -

  • Thymian riecht kräuterig. Ich mag den Geruch. Bei Husten und Erkältung ist er ein guter Helfer. Thymian-Hustensaft schmeckt lecker!Elfe Flora schnuppert am Thymian (c) Uta MöhlerElfe Flora schnuppert am Thymian (c) Uta Möhler
  • Bald ist Traubenernte, darauf freue ich mich schon sehr. Die Erwachsenen keltern die Trauben und verarbeiten sie zu Wein oder Sekt. Die Kinder und kleinen Elfen bekommen Traubensaft, Traubengelee und Rosinen.

  - W -

  • Wasser ist ganz wichtig für den Garten. Wenn es lange nicht regnet sind die Pflanzen durstig. Die Gieskannen sind viel zu schwer für mich. Gut, dass es  Menschen gibt, die meine Pflanzen giesen.

 - Z  -

 

  • In der Zisterne wird das Regenwasser gesammelt.

 

 

 

Liebe Grüße Eure kleine Elfe Flora (2014)


 

 Update 2017: Elfe Flora ist weitergezogen. Sie übernimmt in Oberelchingen keine Führungen mehr. Schwester Petra-Paula hat diesen Part übernommen.


 

Impressum:

© Copyright:

Motive: aus dem Klostergarten Oberelchingen, 89275 Elchingen

Fotos, Idee, inhaltliche Gestaltung: Uta Möhler mit Elfe Flora

Elfe Flora stammt aus der Familie Puppet Company